Silvester: Angst ignorieren?!

-Angst ignorieren- 

Gerade im Zusammenhang mit #Silvester hört oder liest man häufig den Tipp, man solle den Hund in seiner Angst nicht bestärken, in dem man ihn tröstet, ihn streichelt oder sich ihm zuwendet. Angst solle man am besten ignorieren. 

Doch was ist da wirklich dran? 

Um genau zu sein. Nichts. Es handelt sich um einen hartnäckigen Mythos, der bewirkt, dass viele Hunde bei unangenehmen Eingriffen, Situationen oder an Silvester im Stich gelassen werden, weil die Menschen Sorge haben, Angst bei ihm zu fördern. 

Angst ist eine Emotion und kein Verhalten, dessen Auftretenswahrscheinlichkeit bei positiver Zuwendung/Belohnung/etwas Schönem erhöht, also verstärkt und mehr wird. 

Angst kann NICHT durch für den Hund angenehme Dinge verstärkt d.h. verschlimmert oder mehr werden. 
Im Gegenteil !!

Stellen wir uns vor, wir haben Angst vor Spinnen 🕷. Geht es uns noch schlechter, wenn jemand den wir mögen aufbauende beruhigende Worte sagt und einen Kaffee anbietet, den wir so gerne trinken? 

Nein - zumindest nicht, wenn es Dinge sind, die wir wirklich gerne haben und helfen, uns besser zu fühlen. 

Wenn ich etwas nicht mag oder sogar etwas aufgezwungen wird, bin ich wohl eher enttäuscht oder genervt, dass er mir nicht helfen kann oder fühle mich eingeengt und folglich geht es mir tatsächlich eher schlechter. 

Bei Hunden ist das ähnlich. Alles, was der Hund wirklich mag und ihm guttut - kann auch dazu beitragen, dass er sich etwas besser fühlt!

Ist es eure Körpernähe, gibt ihm diese. Wird er gerne gestreichelt, streichelt ihn wenn er das möchte. Sammelt er gerne Kekse auf dem Boden auf, ermöglicht ihm das. Mag er keinen Körperkontakt, zwingt ihm diesen auch nicht auf. Redet ruhig und sanft statt übertrieben besorgt und schaut, dass ihr selbst so entspannt wie möglich seid. Schleckt er gerne den Kong mit Leckereien aus, bietet ihm einen an.

-》Gebt euren Hunden Social Support (soziale Unterstützung) und helft ihnen in schwierigen Situationen sich besser zu fühlen, indem ihr wirklich für sie da seid, ihnen nichts aufzwingt aber auch Bedürfnisse nicht einfach ignoriert! 💚

www.hundeschule-happyteam.de 

Weitere Links zum Thema Hund & Silvester: https://ibh-hundeschulen.de/hundehalter/tipps/hund-silvester

#positiverocks #gewaltfreieshundetraining #hundundsilvester #wissenmachtwuff