Über mich


Inhaberin & Trainerin Annalena Weber

Arbeitsweise

"Viele Wege führen nach Rom." - Geoffrey Chaucer 

 

Jeder Hund ist so grundverschieden, wie es auch wir Menschen sind. Deshalb gibt es nicht den einen Weg, die eine Methode, das eine Konzept oder die eine Technik. Ich passe das Training individuell auf jedes Hund-Mensch-Team an. Genetik, Wesen, Charakter und Erfahrungen des Hundes sind dabei ebenso wichtig, wie Charakter, Einstellung und Erfahrung des Menschen.

„Hunde müssen nicht lernen, sich uns anzuschließen. Es sind wir Menschen, die das Führen lernen müssen.“ (Ursula Löckenhoff) 

Hundetraining, das Freu(n)de macht!

 

Ich möchte Sie begleiten und anleiten, mit Ihrem Hund Ihren gemeinsamen Weg zu finden, zu einem (noch besseren) Team zusammenzuwachsen, das einander versteht, sich aufeinander verlassen kann und miteinander entspannt und mit Freude zusammen-(er)lebt.

 

Die meisten Probleme im Zusammenleben zwischen Hund und Mensch entstehen durch Missverständnisse in der Kommunikation.

Deshalb liegt der Schwerpunkt auf dem sozialen Miteinander und einer harmonischen Hund-Mensch-Beziehung. Dazu gehört es sich mit dem Hund Kommunikation und Verständnis, gegenseitige Akzeptanz, Respekt und Vertrauen zu erarbeiten. 

Orientierung kriegt, wer Orientierung gibt 

Das schaffen wir durch klare Strukturen, Regeln und Grenzen sowie passende Belohnungen. Auf diese Weise hat der Hund die besten Chancen zu lernen, was erwünscht ist und was nicht. 

Außerdem möchte ich Ihnen Wissen zum Wesen (Rasseeigenschaften und Genetik, Körpersprache, Lernverhalten, emotionale & soziale Fähigkeiten) des Hundes vermitteln, damit Sie Ihren Hund (besser)verstehen und Sie sich so verständlich machen können, dass auch er Sie verstehen kann. Deshalb ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis immer auch Bestandteil in meinenAngeboten. 

So werden Sie zur verlässlichen Bezugs- und Führungsperson, an der sich Ihr Hund vertrauensvoll und sicher orientieren kann!